Flink und Putzig

Sie sind schon putzige Kerle, die kleinen Flitzer des Waldes - die Eichhörnchen. Sie sind Kletterkünstler und äußerst neugierig, immer in Bewegung. Im begehbaren Eichhörnchenkobel springen sie dem Besucher schnell mal über Kopf und Schulter und halten nach leckeren Häppchen Ausschau. Sie leben aber nicht alleine in der begehbaren Voliere. Steinkäuze, Fasane und Tauben sind ihre netten Mitbewohner.

Wusstest du, dass Eichhörnchen nicht immer rot sind? Ihre Fellfärbung reicht von hellem Fuchsrot bis Schwarz. Auch bei uns leben unterschiedlich gefärbte Exemplare - ein schöner Hingucker!

Steckbrief Eichhörnchen

  • Lateinischer Name: Sciurus vulgaris
  • Gewicht: 1350 g
  • Größe: 40 - 64 cm einschließlich Schwanz
  • Fortpflanzung: 2x jährlich: Januar - März, Mai - Juni, 46 Tage Tragzeit, 1-6 Junge
  • Ernährung: Eicheln, Nüsse, Tannenzapfen, Kerne und Bucheckern, auch Knospen, Beeren, Pilze, Raupen
  • Lebenserwartung: 12 Jahre

Tierpaten:

  • Friedericke Bittner, Rostock, 03/2022 - 02/2023

  • Laura Pilzecker, Kornwestheim, 12/2021 - 12/2022

  • Bärbel Kießig, Potsdam, 12/2021 - 12/2022

  • Lenny Alexander Hilmers, Aukrug, 10/2021 - 10/2022

Selbst Pate werden oder Patenschaft verschenken? Hier gibt es alle Infos.