Sommer im Wildpark-MV

Sommer, Sonne, Wildnis - klingt gut, oder? Wie wäre es dann mit einem Ausflug zu uns in den Wildpark-MV? Bei uns ist jeden Tag tierisch viel los. Schau dich gern auf unserer Webseite um und informiere dich in der Rubrik Besuch & Service über deinen geplanten Besuch. Neben den tierisch wilden Abenteuern, erwarten dich zudem folgende Highlights in den nächsten Monaten:

Sommerferienspaß für die ganze Familie

Tümpeltour in den Sommerferien
In Bächen, Flüssen und Tümpeln leben die interessantesten Geschöpfe – auch im Wildpark-MV. Es lohnt sich, die Tiere genauer unter die Lupe zu nehmen. So wird selbst das kleinste Tier zur spannenden Entdeckung. In den MV-Sommerferien können die Wildpark-Besucher in den WiesenWelten selbstständig den Lebensraum Wasser entdecken und dabei Tiere und Pflanzen bestimmen. Hierfür werden Kescher, Literatur, Lupen und Wasserschalen zum Beobachten bereitgestellt. Keine Anmeldung notwendig.

Wann? 1. Juli bis 9. August 2019, montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr
Wo?
Am Hechtgraben (Haus Spinne) in den WiesenWelten

Kartoffeldruck – Bastelspaß für die ganze Familie

Wer in den Sommerferien kreativ werden möchte, kann sich in der Erlebnis-Büdnerei im Wildpark-MV austoben: Probiert selbstständig aus, was ihr mit Kartoffeln & Co. sowie Farbe, Papier und Stoff Schönes gestalten könnt. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es zum Beispiel mit Kartoffeldruck mit individuellen Motiven? Schnell und einfach lassen sich aus Kartoffeln Druckstempel bauen - Farbe rauf und ab auf Papier oder Stoff. Keine Anmeldung notwendig. Unkostenbeitrag: 1 Euro.

Wann?
Mittwoch, den 3., 17. und 31. Juli 2019, von 10 bis 12 Uhr
Wo?
Erlebnis-Büdnerei

Für Kids: Shaun, das Schaf und seine Familie

Neben Hühnern, Enten, Ziegen, Kaninchen und einer Kuh lebt die Familie des Rauhwolligen Pommernschafs Shaun ebenfalls auf dem Hof der Erlebnis-Büdnerei im Wildpark-MV. Die Teilnehmer lernen die lustigen Gesellen kennen und erfahren allerhand Spannendes aus erster Hand: Wo lebt Familie Schaf, was fressen sie am liebsten und was lässt ihr Haar so schön wachsen? Ist die Wolle wirklich rau und wie läuft eigentlich ein Friseurbesuch bei Schafen ab? Hier gibt es alle spannenden Infos über Shaun und seine Familie. Und wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich sogar beim Waschen und Trocknen der Wolle ausprobieren. Am Ende kann jeder Teilnehmer Wolle filzen und einen selbstangefertigten Filzball mit nach Hause nehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist notwendig: 03843 2468-0. Unkostenbeitrag: 1 Euro.

Wann?
Mittwoch, den 10. & 24. Juli sowie 7. August 2019, von 10 bis 12 Uhr
Wo?
Erlebnis-Büdnerei

Wolfswanderungen in der Dämmerung

Die beliebten Wolfstouren gehen weiter. Auch im Sommer kannst du dich wieder auf abendliche Abenteuer bei uns im Wildpark-MV freuen. Denn wenn die Tagesbesucher bereits gegangen sind, öffnen wir noch einmal exklusiv unsere Pforten. Mit Taschenlampe und Neugier bewaffnet, geht es dann über Kletterpfade, Höhlengänge und in schönster Abenddämmerung vorbei an Luchsen, Wildkatzen und Wildschweinen. Das Highlight: die Fütterung des Wolfsrudels. Dabei lernst du Spannendes aus der Welt der einheimischen Tiere.

INFOS & ANMELDUNG: Tel. 03843 2468-0 | Mindestalter: 6 Jahre

Termine im Sommer 2019:

  • Juli: 02., 05., 10., 12., 16., 19., 24., 26. und 30.
  • August: 02., 07., 09., 13., 16., 21., 23., 27. und 30.

KINDER-SPEZIAL
Neu ab 2019: einmal monatlich eine Wolfswanderung in der Dämmerung speziell für Kinder ab 6 Jahren. Alle Kinder, die Lust auf ein spannendes Abenteuer in der Wildnis haben, sind hier genau richtig. Termine im Sommer: 19. Juli und 09. August 2019.

BARRIEREFREIE WOLFSWANDERUNGEN
Am 29. Juni, 27. Juli und 24. August 2019 finden zudem Wolfstouren für mobil Eingeschränkte statt (ohne Treppen, Kletterpfad). Eine Begleitperson ist dennoch notwendig, da es teils beschwerliche Wege sind.

Alle Termine 2019 gibt es in der Veranstaltungsübersicht.

Neu: Erlebnis-Büdnerei

Der Schaubauernhof in den WiesenWelten lässt dich in ein Stück Geschichte eintauchen. Wie hat ein Büdner damals gelebt? Wie sah sein Handwerk aus? Natürlich dürfen auch alte Haustierrassen nicht fehlen, die im Bauernhaus, ganz wie in alten Zeiten, untergebracht sind. Ein Hof-Café mit hausgemachten Spezialitäten und ein Bauerngarten komplettieren das Ensemble.

Öffentliche Fütterungen und Tierinfos

Bei unseren täglichen Fütterungszeiten erfährst du allerhand über unsere Bewohner und kannst die Tierpfleger mit Fragen löchern. Was fressen Frettchen eigentlich? Und wieso haben die Luchse Pinsel auf den Ohren? Das Highlight für die meisten: die Sichtung des Wolfsrudels bei der großen Futterrunde. Mit dabei sind auch unsere Bärenbrüder Fred und Frode, die im Sommer hin und wieder gern mal eine Eisbombe von den Tierpflegern bekommen. Wir wünschen dir eine gute Zeit bei uns!

  • 11:00 Uhr  Kleine Futterrunde – Frettchen, Hühner, Meerschweinchen, Kaninchen (Treffpunkt: Frettchengehege)
  • 12:00 Uhr Fische (Treffpunkt: Foyer im Eingangsbereich)
  • 13:00 Uhr Große  Futterrunde – Damwild, Wildschweine, Auerochsen, Raubtier-WG (Treffpunkt: Storchengehege)*
  • 14:30 Uhr Bären
  • 15:00 Uhr Eulen (Treffpunkt: Voliere am Eiscafé)
  • 16:00 Uhr Kaninchen und Waschbären

*Bei diesen Bewohnern legen wir regelmäßig, wie in freier Wildbahn üblich, Fastentage ein. Es wird daher nicht jeden Tag gefüttert. Dennoch schauen unsere Tierpfleger bei Wolf, Luchs & Co. vorbei und plaudern aus dem Nähkästchen. Es lohnt sich also immer!

Spielen, Relaxen & mehr

Bei uns kannst du nicht nur tierische Abenteuer erleben. Familien mit Kindern werden sich freuen: Unsere Spielplätze bringen Kinderaugen zum Leuchten. Rutschen, Klettern und jede Menge Spaß haben, das geht bei uns sehr gut. Die Eltern (und auch alle anderen) können die kleine Verschnaufpause nutzen, es sich in unseren Liegestühlen gemütlich machen oder ein Eis schlemmen. Wonach der Sinn eben steht. Wir wünschen einen wunderbaren Sommer!

Tierbegegnung, Tag als Tierpfleger & mehr

Dein Lieblingstier nicht nur aus der Ferne bestaunen, sondern einmal nah dabei sein – das ist bei der Tierbegegnung bei uns im Wildpark möglich. Den Luchsen das Futter zuwerfen, Schleiereule Gerdchen streicheln oder die Bärenbrüder hinter den Kulissen wecken – all das muss also kein Traum bleiben. Wer einen ganzen Arbeitstag bei uns bleiben möchte, dem empfehlen wir den Tag als Tierpfleger mit einmaligen Blicken hinter die Kulissen. Dies und noch mehr kannst du bei uns erleben. Rechtzeitige Anmeldung nicht vergessen! Ausführliche Infos zu den Tier-Erlebnissen gibt es hier.

Schon gewusst?

Auch Hunde sind bei uns herzlich willkommen! Gern kannst du mit deinem Vierbeiner auf Entdeckungstour gehen. Freu dich unter anderem auf das Naturaquarium mit den faszinierenden Fischschwärmen oder das Wildfreigehege und die WiesenWelten, die ihr gemeinsam entdecken könnt. Infos zum Besuch mit Hund

Tierische Erlebnisse

Lust auf eine Tierbegegnung oder einen Tag als Tierpfleger? Diese und andere Angebote findest du hier.

Wildpark-News

Was gibt es Neues im Wildpark-MV? In unseren Neuigkeiten könnt ihr aktuelle Geschichten über Jungtiere, Aktionen und mehr nachlesen.

Du findest uns auch hier:

... bei Facebook: WildparkMV

... bei Instagram: wildparkmv

Videos aus dem Wildpark-MV

Bei YouTube haben wir unseren eigenen Kanal und stellen von Zeit zu Zeit neue Videos online. Abonnieren und nichts mehr verpassen! 

Weitersagen: