Güstrower Wolfsrudel nun komplett

Ende April 2016 haben wieder fünf kleine Wolfswelpen das Licht der Welt erblickt. Zwei Jungs und drei Mädels sind es dieses Mal. Anfang Juni stand ein Gesundheitscheck an. Gar nicht so einfach, wenn man bedenkt, dass das Wolfsareal im Wildpark fast vier Hektar groß ist. Die Wölfe haben mehrere Höhlen gegraben, die bis zu 8 Meter tief ins Erdreich führen. So konnten beim Gesundheitscheck nur die „Mädels“ untersucht werden. Sie haben sich am Höhleneingang aufgehalten und konnten von den Tierpflegerinnen eingefangen werden. Es gab eine Wurmkur und  eine Grundimpfung. Gleichzeitig erhielt jeder Welpe einen Chip. Diese drei „Mädels“ sind top fit und wurden von der Wolfsmutter Nena sehr gut versorgt.

Die jungen Wilden ...

Hier seht ihr, wie die Wolfswelpen geimpft und gechipt werden und die Wurmkur erhalten.

Wolfswanderung in der Dämmerung

Abenteurer aufgepasst: Die Wolfstouren am Abend im Wildpark-MV solltet ihr nicht verpassen. Alle Infos & Termine findet ihr hier.

Tierpaten:

  • Wolf: Christine Goldmann, 2019/20
  • Wölfin "Lucie": Herbert Eilers, Ronnenberg, 2016/17/18/19/20
  • Wölfin "Lucie": Lucie Wegeleben, Dresden, 2019
  • Wölfin "Lucie": Michelle Förster, Leipzig, 2018/19
  • Wolf "Peter": Dr. Lothar Wölfel, Sundhagen, 2018/2019
  • Wolf "Nevin": Edwin Reigrotzki, Fürstenwalde, 2018/19

Selbst Pate werden oder Patenschaft verschenken? Hier gibt es alle Infos.