Neuigkeiten

05.05.2020

Nicht auf den Schnabel gefallen

Neu im Wildpark-MV: Chinasittiche sorgen für Stimmung

Willkommen im Wildpark-MV! Kürzlich ist ein Zuchtpaar Chinasittiche in die begehbare Freiflugvoliere neben den Wellen- und Nymphensittichen eingezogen. Sie teilen sich dort ihr neues Zuhause mit einem Pärchen alteingesessener Rosella-Sittiche. Unsere beiden Neulinge sind keck und in jedem Fall nicht zu überhören – sie übertönen mit ihren Rufen alle. Wenn wir ihr Futter bringen, was hauptsächlich aus einer Körnermischung und viel Obst besteht, pfeifen sie uns gern an – frei nach dem Motto: Jetzt macht doch mal hin!" Paul und Frieda sind beide fünf Jahre alt und aus Wittenburg in den Wildpark gekommen. Die Chinasittiche schillern farbenprächtig in grün, blau, violett und sind nur an der Schnabelfärbung zu unterscheiden: Männchen besitzen einen auffällig roten, Weibchen einen eher unscheinbar schwarzen Schnabel. Mit etwa 50 Zentimetern Körpergröße zählen sie zu den größten Edelsittichen. Die beiden haben in der Vergangenheit bereits drei Mal für Nachwuchs gesorgt – so ist unser Tierpfleger-Team schon sehr gespannt und voller Vorfreude. Noch müssen sie sich etwas eingewöhnen, aber einen Nistkasten haben sie sich bereits ausgeguckt. In jedem Fall sind sie ordentlich am Balzen. Wenn alles klappt, können wir uns vielleicht etwa Anfang Juli über Nachwuchs freuen.


News gibt's auch hier:

... bei Facebook: WildparkMV

... bei Instagram: wildparkmv

Videos aus dem Wildpark-MV

Du findest uns auch bei YouTube - dort haben wir unseren eigenen Kanal und stellen von Zeit zu Zeit neue Videos online. Abonnieren und nichts mehr verpassen!

Kontakt:

Anfahrtsadresse:
Primerburg
18273 Güstrow

Anschrift:
Verbindungschaussee 1
18273 Güstrow

info@wildpark-mv.de
Tel.: 03843 2468-0