Wildfreigehege

Mehrere Wanderwege führen dich durch das 8 Hektar große Wildfreigehege, in dem das Damwild, darunter einige kapitale Damhirsche, zu Hause ist. Neben dem Futterplatz der Hirsche, am unteren Hauptweg, befindet sich das Storchengehege mit Weißstörchen, Kranichen und vielen Enten. (Bei frostigen Temperaturen im Winter, ziehen diese Vögel ins Winterquartier am Hühnerhof.)

Wenn du auf den höchsten Punkt des Wildfreigeheges wanderst, kannst du unser Seeadlerzuchtpärchen beobachten.

Na, Lust auf Sinneserfahrung und körperlicher Betätigung? In unmittelbarer Nähe der Seeadler befinden sich Tastboxen, ein Tastpfad für die Füße und eine Sprunggrube.

Station 2, 3 und 4 des Bodenerlebnispfades „Subterra“ befinden sich ebenfalls im Wildfreigehege.