Tiere in der Raubtier-WG

Über Holz- und Kletterpfade kannst du unser Wolfsrudel mit Blick von oben entdecken. Nicht verpassen: Die große Futterrunde um 13 Uhr (Treff: Störche) inkl. Wolfsfütterung.

Zu den Wölfen

Mit viel Platz und guten Deckungsmöglichkeiten sind die Luchse nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. Ihre Fellfarbe sorgt für eine natürliche Tarnung im Dickicht. Sie haben dich längst gesehen und schauen deinen, ja deinen Kletterkünsten auf dem Kletterpfad zu.

Zu den Luchsen

Natürlich wild und bärenstark, so erlebst du die beiden knuddeligen Bärenbrüder Fred und Frode. Sie toben, baden, klettern oder schlafen … und lassen es sich einfach nur gut gehen.

Zu den Braunbären

Wildkatzen

In unserer Raubtier-WG leben auch die Europäischen Wildkatzen, die auf leisen Sohlen durch den Wald wandern. Bestens getarnt sitzen sie hoch oben in den Bäumen oder gehen am Boden auf Beutejagd. Hast du sie schon entdeckt?
Zu den Wildkatzen

Förderer

  • Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - EFRE" Nordeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE)
  • BINGO! Die Umweltlotterie
  • Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V LUNG
  • OstseeSparkasse Rostock OSPA
  • Sponsoren und Spenden