Barrierefreiheit im Wildpark-MV

Ob mit oder ohne Handicap: Auf tierisch tolle Abenteuer hat jeder Lust. Und genau die sind bei uns garantiert. Für jeden ist etwas dabei: begehbare Gehege, öffentliche Fütterungen und Tierinfos, abenteuerliche Spielplätze, tolle Aquarien sowie Ausstellungen und vieles mehr. Doch wie gestaltet sich der Besuch für Menschen mit Behinderungen oder Handicaps? An dieser Stelle erfährst du mehr über die Barrierefreiheit in unserem Wildpark-MV.

Parkplatz

Unser Besucher-Parkplatz bietet ausreichend reservierte behindertengerechte Parkplätze in der ersten Reihe, damit der Weg zum Eingang so kurz wie möglich ist. Das Beste: All unsere Besucher-Parkplätze sind kostenfrei nutzbar.

Eintritt

Besucher mit Behinderungen erhalten einen ermäßigten Eintrittspreis. Begleitpersonen von Behinderten können uns kostenfrei besuchen (Vermerk "B" im Ausweis - Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson).

Hunde

Hunde sind bei uns herzlich willkommen. Für Assistenzhunde ist kein Eintritt zu entrichten. Sie dürfen an der kurzen Leine alle Abenteuer miterleben. Nur im Eulenwald und Wolfsgehege ist der Zugang mit Hund nicht gestattet. Im Gelände verteilt haben wir zudem Hundetränken aufgestellt. Kotbeutel gibt es kostenfrei an der Wildpark-Kasse.

Wege

Unser Hauptweg ist befestigt und gut befahrbar. Zudem sind die Besucherwege breit angelegt und bieten daher ausreichend Platz. Bitte dennoch beachten: Unser Wildpark ist sehr groß und es sind weite Strecken zurückzulegen, die hier und da auch kleine Höhenunterschiede aufweisen, da der Wildpark naturnah gestaltet ist. Vorsicht, insbesondere bei Nässe, ist also dennoch geboten. Der Weg zum Bärenberg ist für Menschen mit Gehbehinderungen recht erschwerlich. Hilfe durch eine Begleitperson raten wir hier. Der Holz- bzw. Kletterpfad in der Raubtier-WG kann von Rollstuhlfahrern leider nicht befahren werden.

Dank des Aufzugs können zudem alle Ausstellungsräume und Aquarien im Umweltbildungszentrum (Eingangsgebäude) problemlos erreicht werden. Auch die außerhalb des Gebäudes befindliche Gläserne Fischtreppe ist mit dem Rollstuhl befahrbar.

Spezielles Angebot:

Unser Kremser (von Pferden geführter Planwagen) kann für Fahrten vom Festplatz bis zu den WiesenWelten für Menschen, die nicht so gut zu Fuß sind, gebucht werden – Zeiten und Preise auf Anfrage unter Tel. 03843 2468-0 oder info@wildpark-mv.de


Sitzmöglichkeiten

Bänke und Picknickplätze gibt es im gesamten Wildpark. Auch in unseren Ausstellungshäusern (Umweltbildungszentrum und Haus Spinne) sowie in der Gastronomie bieten wir genügend Sitzmöglichkeiten zum Verschnaufen. Es ist zudem jederzeit möglich, sich eine Picknickdecke mitzubringen und in den WiesenWelten im Grünen Platz zu nehmen.

Gastronomie

Das ebenerdige SB-Restaurant mit Außenterrasse im Umweltbildungszentrum (Eingangsgebäude) hält ein leckeres Essensangebot bereit sowie Getränke und Snacks für den kleinen Hunger zwischendurch. Von April bis Oktober hat zudem der Kiosk in den WiesenWelten geöffnet und im Sommer das Eiscafé, welche ebenso problemlos befahrbar sind.

Toiletten

Überall, wo sich Toiletten im Wildpark befinden, bieten wir ebenfalls Behinderten-WCs an, so im Umweltbildungszentrum und im Haus Spinne in den WiesenWelten. Derzeit werden noch weitere behindertengerechte Toiletten am Pferdestall und in der Erlebnis-Büdnerei in den WiesenWelten gebaut (Fertigstellung: 2019).

Barrierefreie Wolfswanderung in der Dämmerung

Damit auch mobil eingeschränkte Besucher in den Genuss unserer beliebten Wolfstouren kommen, bieten wir spezielle barrierefreie Wolfswanderungen in der Dämmerung an. So werden beschwerlichere Wege, unter anderem der Kletterpfad oder Treppen, außen vor gelassen. Gemeinsam mit einem Experten geht es dann auf Spurensuche in ganz besonderer Abendstimmung. Das Highlight: die Fütterung des Wolfsrudels. Nicht nur Wölfe, sondern auch Eulen, Damhirsche und Wildschweine können auf dem Weg durch den Wildpark beobachtet werden. Eine Begleitperson ist dennoch notwendig, da es teils beschwerliche Wege sind. Alle Termine gibt es hier.

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 03843 2468-0 erforderlich.

Auf Anfrage bieten wir auch Führungen für Blinde sowie Gäste mit Sehbehinderungen oder Hörbehinderungen an.

Auf geht's, die Wildnis ruft!
Wir hoffen, wir konnten all deine Fragen beantworten. Und wenn nicht: Wir haben stets ein offenes Ohr für dich. Zu guter Letzt, der Blick in unseren Lageplan mit weiteren Hinweisen zu unserer Wegebeschaffenheit. Wir freuen uns auf deinen Besuch und wünschen dir einen wunderbaren Tag bei uns! 

Reisen für alle

Wir wurden vom DSFT Berlin e.V. auf Herz und Nieren geprüft. In einem Prüfbericht wurden alle wichtigen Bereiche für Besucher mit Handicaps zusammengefasst: DOWNLOAD als PDF.

Kontakt:

Anfahrtsadresse:
Primerburg
18273 Güstrow

Anschrift:
Verbindungschaussee 1
18273 Güstrow

info@wildpark-mv.de
Tel.: 03843 2468-0

Weitersagen: